NARBEN ENTSTÖREN

 

Narben, sind sie noch so klein, können manchmal ungeahnten Einfluss auf den Körper und die Organsysteme haben. Meist ist das umliegende Bindegewebe einer Narbe verhärtet und kann verschiedene Störfelder bilden. Manchmal liegen Narben auf wichtigen Meridianen und können den dortigen Energiefluss wesentlich beeinflussen. So kann eine Narbe verschiedene Körpersymptome hervorrufen, die seit der Entstehung der Narbe oft schleichend auftreten und oft nicht mit der Narbe selbst in Verbindung gebracht werden. Verletzungen und Operationen, die zu Narben führen, sind zudem oft gekoppelt an Ereignisse, die als Trauma im Körper gespeichert sind. 

 

Mittels manueller Techniken, welche mit Shiatsu kombiniert werden, können Narben- und Bindegewebe, sowie Faszien gelockert und das Störfeld einer Narbe stark verringert oder gar aufgelöst werden. Da bei der Entstörung einer Narbe oft auch das mit der Narbenentstehung einhergehende Trauma an die Oberfläche treten kann, ist mir eine sorgfältige Begleitung sehr wichtig. So kann sich auch das gespeicherte Trauma schrittweise lösen.

  

Kosten:

Fr. 120 / Stunde

Da die Narbenentstörung mit Shiatsu kombiniert wird, kann die Behandlung bei den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.